#WIRSINDMEHR
BÜNDNIS SALZGITTER PASST AUF!
Rechtsentwicklung stoppen! Rassismus und völkisches Denken sind in den letzten Jahren nicht nur in Deutschland immer salonfähiger geworden. Erscheinungen wie Pegida oder AfD sind nur der sichtbarste Ausdruck dieser Entwicklung. Auch in den etablierten Parteien werden solche Strömungen stärker, und Forderungen aus dem rechten Spektrum werden umgesetzt. Diese Entwicklung müssen wir auch in Salzgitter und Umgebung beobachten: Die rechtsextreme Propa- ganda nimmt zu, die AfD kann Wahlerfolge verbuchen und tritt im Stadtparlament auf. Dem Rassismus entgegentreten! Ob Kriminalität, Frauenfeindlichkeit, Verarmung oder Wohnungsmangel: Geflüchtete und andere Migrant*innen werden für nahezu alle Probleme unserer Gesellschaft verantwortlich gemacht. „Mehr Polizei“, „strengere Gesetze“ und „Abschieben“ sind die dumpfen Antworten, die von Rechtspopulisten gefor- dert und von den Regierungsparteien exekutiert wer- den. Aber auch nicht abgeschobenen Flüchtlingen wird das Leben schwer gemacht. Wir verteidigen das Recht auf Asyl und wollen bedrohten Menschen auch weiterhin Zuflucht bieten. Wir fordern: Stopp der Polizeikontrollen auf Grund von Hautfarbe und Aussehen (Racial Profiling) Keine weitere Einschränkung des Asylrechts z.B. durch die Definition „sicherer Herkunftsländer“ Kein Abschiebegefängnis in Eberstadt! Flucht ist kein Verbrechen! Asylrecht verteidigen!
Unsere Ziele:
Demokratische Rechte verteidigen! Nicht nur Migrant*innen sind Ziel rechter Hetze. AfD oder Pegida wollen „weg vom links-rot-grün ver- seuchten 68er-Deutschland“ (Jörg Meuthen) und Alexander Dobrindt (CSU) fordert eine „konservative Revolution“. Die emanzipatorischen Erfolge der 68er- Bewegung vor allem im kulturellen Bereich sollen rück- gängig gemacht werden. Konservativreaktionäres und autoritäres Denken soll zur „deutschen Leitkultur“ wer- den. Wir setzen uns ein: Für kulturelle Vielfalt Für die Rechte von Frauen, Homosexuellen, Lesben, Transsexuellen Für die Rechte von behinderten Menschen Für aufgeklärten Sexualkundeunterricht Für eine an den Zielen individueller und gesellschaftlicher Emanzipation orientierte Erziehung Gegen Islamfeindlichkeit, Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Antiziganismus und jede Form der Diskriminierung Gegen erweiterte Befugnisse für Polizei und Geheimdienste Wir sind ein Bündnis aus Kirchen, Parteien und Gewerk- schaften, unser Ziel ist es, dass Salzgitter weiterhin Bunt und offen für alle bleibt. Wir wollen keine Faschisten in unserer Stadt! SALZGITTER BLEIBT BUNT….
Buendnis gegen Rechts Buendnis gegen Rechts Buendnis gegen Rechts Buendnis gegen Rechts Buendnis gegen Rechts Buendnis gegen Rechts VERTRAUENSLEUTE  der Salzgitter Flachstahl GmbH - Werk Salzgitter IG Metall Salzgitter-Peine WIR SIND ERREICHBAR UNTER: 05341-21.65 99 und 05341-21.21 65 © 1996-2021, Alle Rechte liegen bei der VKL-Huette und jeweiligen Autoren | Layout & Gestaltung: © 2021 Thomas Lehne-FOTOGRAFIE  Aktualisiert am: 05.12. 2021 | 12:51 Uhr | 44 Seiten Online   GIB NAZIS KEINE CHANCE! Salzgitter passt auf unsere stadt ist bunt! SALZGITTER-PEINE FAIRWANDEL-KLIMAWANDEL Unsere Lösung ist grüner Wasserstoff  wir fordern Investitionen in unsere Zukunft, sonst werden ganze Re-gionen deindustrialisiert! Digital und Klimafreundlich soll die Indu-strie werden. Für den Umbau auf Co2-freie Produktion bedarf es fin-anzieller Hilfen, die Industrie kann diese Mittel nicht allein aufbringen! Deutsche Stahlarbeiter machen jetzt Druck! Hier könnt ihr unsere Aktionen einsehen…  Zu unsereren Aktionen